030 - 403 6654 30
Menü
Social Media Marketing Community Management Content Marketing Social Media Beratung

Facebook Chronik

 
facebook Chronik Titelbild Abbildung

Die Facebook Chronik ist der inhaltliche Mittelpunkt

Die Facebook Chronik, im englischen auch als Timeline bezeichnet, umfasst eine (seit 2012 abgeschlossene) Designänderung die Facebook für die Benutzer- und Unternehmensseiten anbietet. Kern der Änderung ist eine chronische Anordnung der Inhalte von der Unternehmensgründung bzw. Geburt hin bis zum heutigen Tage. Die visuelle Präsentation von Inhalten rückt damit in den Vordergrund.

Die Facebook Chronik ist im Prinzip die Webvisitenkarte, die jeder Nutzer nutzt um sich öffentlich darzustellen. Neben den Profilinformationen: Alter, Geschlecht, Hobbies und Interessen bietet die Chronik die Möglichkeit öffentlich mitzuteilen wer hinter dem Profil steckt.

Basisfunktionen der Chronik
In der Chronik können Bilder, Videos und Texte gepostet werden. Diese können von dem Nutzer selbst stammen, aber auch Fremde Inhalte sein, die geteilt werden.
Facebook bietet inzwischen auch die Möglichkeit so genannte Life-Events direkt beim Posten zu selektieren, dass z.B. der Abschluss eines Studiums per click hinzugefügt werden kann.

Zeitliches Planen
Zeitlich können Posts auf der Chronik von normalen Nutzern nur in das Jetzt und in die Vergangenheit datiert werden. So kann man bis zu seiner Geburt Inhalte veröffentlichen, nicht aber für den nächsten Samstag ein automatisches Posting planen. Diese Funktion der zeitlichen Terminierung gibt es nur für Facebook Unternehmensseiten.

Gefühle zeigen
Facebook gibt den Nutzern eine umfangreiche Auswahl an Stimmungen die per Mausklick einfach dem Stream hinzugefügt werden können.

Mitglieder Taggen
Wenn Beiträge mit oder für bestimmte Personen geschrieben werden ist es ratsam die jeweiligen Personen zu taggen bzw. zu verlinken. Dadurch erhalten die Personen einen Benachrichtigung, dass eine Chance auf Feedback signifikant gesteigert werden kann.

Ortsangabe Posten
Eine weitere Möglichkeit ist es dem Posting z.B. die Geodaten zur Verfügung zu stellen, oder selbst ein Location auszusuchen. Dies macht z.B. Sinn, wenn jemand ein Lokal besucht oder an einem wichtigen Ort etwas interessantes unternimmt.

Chronik Postings nur für mich selbst
Die Sichtbarkeit der Chronik kann pro Posting extrem eingeschränkt werden, wenn ein Nutzer Facebook nur nutzen will, um Links nicht zu vergessen, kann das entsprechende Posting nur für sich selbst sichtbar sein.