030 - 403 6654 30
Menü
Social Media Marketing Community Management Content Marketing Social Media Beratung

Social Recruiting

Social Recruiting – Potentielle Mitarbeiter über Social Media erreichen

Social Recruiting beschreibt eine neue und kreative Form der Ansprache von potentiellen Mitarbeitern. Es handelt sich dabei um eine absolut spezielle Form der Rekrutierung von Fachkräften am Arbeitsmarkt. Es ist das Social Media für Personalabteilungen, -beschaffung, Human Resource und Employer Branding. Dabei wird die Suche nach Personal insbesondere über soziale Netzwerk und entsprechende Plattformen durchgeführt. Das Thema Social Recruiting wird dementsprechend in verschiedenen Netzwerken auch unterschiedlich gemanaged werden müssen.
Zum einen kann man über die Profile in Netzwerken nach geeigneten Kandidaten suchen und diese gezielt ansprechen – dies kann zu einem Social Talent Relationship Management entwickelt werden. Gleichzeitig ermöglichen es Netzwerke die bekannten Pfade des Headhuntings zu verlassen und neue Wege zu beschreiten in dem z.B. virale Effekte versucht werden und das Thema Empfehlungsmarketing eine größere Bedeutung im Personalwesen bekommt. Zum anderen ist es möglich, Stellenausschreibungen gezielt in Netzwerken zu platzieren und damit Interessenten zum Bewerben auffordern. Potentielle Kandidaten werden über soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter, aber auch über Social Business Networks wie Xing und LinkedIn gezielt angeworben.

 

Ersetzt Social Recruiting Print Anzeigen?

Viele junge und talentierte Nachwuchskräfte lesen kaum noch Zeitungen und Printanzeigen, um ihren Traumjob zu finden. Jeder nutzt sein Smartphone, um schnell über aktuelle Ausschreibungen informiert zu sein und hat mindestens einen Account in einem sozialen Netzwerk. Business-Netzwerke wie Xing bieten eigene Stellenbörsen, in dem Unternehmen ihre Gesuche platzieren können. Auch bietet hier die Plattform kununu dem Arbeitssuchenden Informationen und Erfahrungsberichte über den Bewerbungs- und Arbeitsablauf in vielen Unternehmen. Die Platzierung von Ausschreibungen in Online-Stellenbörsen von Universitäten oder reinen Online-Stellenbörsen ist auch möglich und sinnvoll.

 

Social Recruiting als Darstellungsform

Arbeitgeber können sich erfolgreich in sozialen Netzwerken nach außen präsentieren und somit Employer Branding betreiben, um neue Talente für sich zu gewinnen. Die Zielgruppe kann gezielt und auf Augenhöhe angesprochen werden. Die direkte Ansprache involviert den potentiellen Bewerber von Anfang an. Weiterhin können Unternehmen Einblicke in ihre Arbeitsweise geben und somit zum Wunschunternehmen der Nachwuchskräfte werden. Die Mitglieder der sogenannten Generation Y legen viel mehr Wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre und flache Hierachien als auf hohe Gehälter und große Firmen.

 

Social Recruiting – Wie fange ich damit an?

Zunächst müssen Sie sich entscheiden, welche Plattform für Sie die geeigneteste ist. Auf Facebook können Sie sich jugendlicher präsentieren, auf LinkedIn können Sie auch international nach Talenten suchen. Ob Netzwerkmarketing wie LinkedIn für eine internationale Zielgruppe, Facebook Marketing oder Xing Marketing für eine schwerpunktmäßig nationale Zielgruppe gewählt wird ist bei Social Recruiting immer individuell zu entscheiden.
Achten Sie darauf, neben der richtigen Plattform, auch die richtige Zeit für die Veröffentlichung der Ausschreibung zu wählen und Ihre potentiellen Mitarbeiter mit den richtigen Formulierungen für sich zu gewinnen. Beauftragen Sie den richtigen Mitarbeiter aus Ihrem HR-Team, der selbst internet-affin ist und sich dort wie zu Hause fühlt. Lassen Sie Ihre Personalberatung, Ihr Personalmarketing und Abteilungen mit aktutem Bedarf an Personal ineinander fließen, um eine optimale Zusammenarbeit zu gewährleisten. Weiterhin ist es wichtig, den Bewerbern schnell Feedback zu geben und deshalb interne Bewerbungsprozesse flexibler zu gestalten.

Gerne beraten wir Sie zu individuellen Social Recruiting Maßnahmen für Ihr Unternehmen.