030 - 887 185 45
Menü
Social Media Marketing Community Management Content Marketing Social Media Beratung

Virales Marketing Agentur aus Berlin

Menschen mit Ihren Markenbotschaften infizieren

Überall werden wir täglich mit Werbung bombardiert, jedoch bekommen wir das in den wenigsten Fällen bewusst mit. Die meiste Werbung vergessen wir sofort wieder, kurz nachdem wir sie gesehen haben. Werbebotschaften sind nicht differenzierbar genug, um im Gedächtnis zu bleiben.
Virales Marketing will dem entgegenwirken und schafft es, bei den Betrachtern dank kreativer Werbekampagnen in verschiedenen Medien einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Das Ziel dabei ist es, dass sich die Message des Senders rasant verbreitet. Jeder soll “infiziert“ werden, sowohl online als auch offline.
Virales Marketing funktioniert besonders gut über Social Media Plattformen. So können Unternehmen mit einem kreativen und im Gedächtnis bleibenden Spot durch geschicktes YouTube Marketing dafür sorgen, dass sich dieser rasant über weitere Social Media Plattformen verbreitet. Diese Art der „Infektion“ führt im Idealfall dazu, dass jeder neue Rezipient mit Freunden, Bekannten und Familie über die Werbekampagne spricht und sie wiederum in seinem Netzwerk verbreitet. Es kommt zu einem sogenannten Buzz-Effekt, oder einfacher ausgedrückt, zur Mundpropaganda.

 

Virales Marketing: Begriffsherkunft

Der Begriff „viral“ ist abgeleitet von dem Substantiv „Virus“. Das Wort entstammt dem Lateinischen und bedeutet so viel „Schleim, Gift oder Saft“. Eigentlich ein negativ besetzter Begriff, lässt das Erklingen des Wortes „viral“ die Herzen von Marketingspezialisten und Unternehmen dennoch höher schlagen. Und zwar zu recht, denn es geht beim viralen Marketing darum, dass der Rezipient die Werbebotschaft so schnell wie möglich in seinem sozialen Umfeld positiv erwähnt. So verbreiten sich die Botschaft der Werbung und der Name der Marke wie ein Virus. Virales Marketing kann daher als Königsdisziplin der Werbung bezeichnet werden.

 

Virales Marketing – kleines Budget, großer Erfolg

Ähnlich wie Guerilla Marketing ist auch virales Marketing nicht nur eine gute Alternative für große Firmen oder Branchenriesen, sondern bietet sich auch für junge Unternehmen an. Um eine außergewöhnliche Idee zu entwickeln, ist kein großes Budget nötig, sondern vor allem kreative Köpfe, denn virale Kampagnen zeichnen sich in der Regel durch ihre Kreativität, ihre Bedeutung und häufig auch durch Humor aus.

Jedem Unternehmen sollte dennoch klar sein: Viralität lässt sich nicht planen. Daher sollte virales Marketing von einer fundierten, planbaren Marketingstrategie flankiert werden.

famefact entwickelt seit vielen Jahren erfolgreiche Marketingstrategien und greift dafür auf fundiertes Social Media Marketing Knowhow zurück, um Menschen mit Ihren Markenbotschaften zu infizieren. Unser Kreativteam steht Ihnen für Ihre nächste Kampagne jederzeit zur Seite!

 

Abbildung Symbolischer Art für Beispielarbeiten bzw. Case Studies
Abbildung Call to Action für Virales Marketing Zusammenarbeit