Ich hatte bereits in diesem Blog über einen „Warnstorm“ geschrieben. Die ganze Welt spricht über den Shitstorm und die negativen Folgen von Social Media: Es gibt sie auch, die positiven Glanzlichter der Social Media Welt! Das Sicherheitstool Facebook!
Groupon zeigt welches Argument alle anderen aussticht: „Ich kann meine Kunden per Knopfdruck erreichen!“.
Newsletter werden wenig gelesen und können auch gefälscht sein. Alle Kunden per Telefon anzurufen ist zu kostenintensiv. Ebenso ist der postalische Weg unfinanzierbar. Was bleibt? Neben der Pressemitteilung und der Hoffnung auf einen wohlwollenden Redakteur die vom Praktikanten betreute, stiefmütterlich behandelte bereits voll in die Unternehmenskommunikation integrierte Facebook-Page!

Der Vorteil eines authentischen, glaubwürdigen und großen Facebook Kanals: Ich kann alle Kunden erreichen ohne Gefahr zu laufen, dass jemand – wie beim Kanal E-Mail – auf einen Fake hereinfällt.

Groupon warnt vor Trojaner auf facebook Pinnwand

Sicherheit durch Facebook Page

Der Aufwand eine E-Mail zu fälschen ist denkbar gering. Einen Facebook Kanal aufzubauen mit einer regelmäßigen proaktiven Kommunikationen, einem reaktiven Service bei Kundenanliegen und einer validierenden Verlinkung von der Homepage des Unternehmens ist weitaus schwieriger. Man kann sich nur die Frage stellen: warum werden Budgets oftmals am Praktikanten vorbei geschleust und in „verstaubte“ Marketingthemen gesteckt? Meine Theorie: Kaum einer erkennt den Nutzen von einem Best Practice Social Media Kanal. Das gilt es zu ändern! Facebook ist ein Sicherheitstool für Ihr Unternehmen und hat einen unschätzbaren Wert insbesondere in vergleichbaren Situationen.

Das könnte Sie auch interessieren ...