Unter diesem Link gibt es von Facebook offizielle Tipps für Unternehmen, um das Weihnachtsgeschäft weiter anzuheizen und das Optimum an Turnover aus dem Netzwerk herauszuholen.

 

Besonders kleine und mittelständische Unternehmen sollen durch die enthaltenen Informationen ihr Vorgehen optimieren können. Dabei geht es größtenteils um Ads und deren Möglichkeiten. Es werden jedoch auch ein paar generelle Hinweise zur pro aktiven Kommunikation gegeben. In jedem Fall bietet Facebook ein übersichtliches Informationspaket für Unternehmen.

Dazuhin wird auch an dieser Stelle wieder betont, dass mobile Endgeräte mittlerweile einen Großteil  der Nutzung ausmachen und nichtmehr vernachlässigt werden dürfen. Insbesondere bei Promotion-Aktionen sollten mobile Nutzer als Hauptbestandteil innerhalb der Zielgruppe angesehen werden.

Laut Facebook nutzen 55% der Käufer ihr Smartphone im Laden zum Preisvergleich und etwa 18% haben ihre Kaufentscheidung bereits auf Grund dadurch erhaltener Informationen geändert. Dies zeigt, dass selbst das Ladengeschäft durch die mobile Internet-Nutzung beeinflusst werden kann.

Weihnachtsgeschäft ankurbeln Infografik

Die zugehörige Infografik seht ihr hier:

Abbildung Deutsche Infografik zum Weihnachtsgeschäft auf Facebook

 

Neben den oben bereits erwähnten Infos gibt es zudem 2 Case Studies, die der Inspiration dienen können und für manch einen vielleicht neue Möglichkeiten aufzeigen.

Das könnte Sie auch interessieren ...