030 - 403 6654 30
Menü
Social Media Marketing Community Management Content Marketing Social Media Beratung

Unsere Social Media Geschichte

 
famefact Firmengeschichte mit Sozialen Netzwerken und Route mit vielen Social Media Ideen

Angefangen hat alles mit Musik

Die Gründer der Agentur famefact, Tobias Sander und Gorden Wübbe, verbindet neben kreativen Social Media Ideen ihre Leidenschaft zur Musik. Sie kamen in Kontakt auf einer mittelmäßigen Veranstaltung und fassten den Entschluss, selbst bessere Events zu organisieren. Aus der Eventorganisation entstand die Idee, ein eigenes HipHop-Musiklabel zu gründen, um eigene Tonträger und Alben befreundeter Künstler einer breiten Masse zugänglich zu machen. In dieser Phase entstand in Kalifornien mit MySpace das erste Soziale Netzwerk für Musiker. Tobias und Gorden wurden „early-adopters“ und begannen erstmals, ihre Veröffentlichungen mithilfe dieser neuartigen Technologie zu bewerben.

Vom Musikumfeld zur Realwirtschaft

Mit dem steigenden Bekanntheitsgrad der Vermarktungsplattform im Internet wurde mit Universal ein Majorlabel auf das Gründerteam aufmerksam. Über MySpace und StudiVZ wurden von Tobias, Gorden und einem wachsenden Team Social Media Ideen und Marketing Maßnahmen für Universal-Music Kampagnen realisiert. Mit dem Aufkommen anderer Social Networks transferierten sie ihr Wissen auf neue Branchen und gründeten 2008 die Social Media Marketing Agentur famefact in Paderborn. Ein Jahr später zog das ganze Business Team geschlossen ins Silicon Valley Europas: Nach Berlin.

Vom Genre-Label zum Long-Tail Aggregator

Die Prozesse, Musik international zu veröffentlichen, wurden durch den technologischen Fortschritt immer besser, so dass es möglich war „größer zu denken“. Aus dem Genre-Label wurde ein Aggregator über alle Genres hinweg. Dazu wurde eine internationale Musikvertrieb Vermarktungsplattform für Musiker im World Wide Web platziert, welche es unabhängigen Musikern ermöglichte, ihre Musik ohne großen Aufwand bei iTunes, Amazon und Co zu veröffentlichen. Ein begleitendes Angebot der Vermarktungsplattform bestand darin, mithilfe von ersten Social Media Marketingmaßnahmen das Potential dieser neuen Kanäle auszuschöpfen.

Von Social Media Ideen zum Socialtainment

Die Erfahrungen aus dem Eventbereich, dem Musiklabel Management und der Vermarktung in der Online- und Offline-Welt haben zu einem einzigartigen, organisch gewachsenen Portfolio geführt. Weit über 200 realisierte Social Media Ideen aus verschiedenen Branchen in verschiedensten Netzwerken (z.B. Xing, google plus oder WKW/RIP) haben tiefe Einblicke in die Funktionen von Netzwerken und die Bedürfnisse von Unternehmen gegeben. So ist ein fundiertes, prozessbasiertes Verständnis für die individuellen Anforderungen von Unternehmen zur wichtigsten Kompetenz von famefact geworden. Die Erkenntnisse spiegeln sich in der Socialtainment Methodik zur Social Media Optimierung wider.

Von Charlottenburg nach Prenzl Berg

Nach einem rund zweijährigen Aufenthalt am Kurfürstendamm ist die Agentur in die Mitte des Prenzlauer Bergs gezogen. Die Schönhauser Allee wird auch als Silicon Alley bezeichnet. Mitten zwischen verrückten Start-Ups und unzähligen Kreativen fühlen wir uns seit 2012 heimisch. Wenn Sie uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln besuchen wollen, können Sie per Tram und U-Bahn an der Haltestelle Eberswalder Straße aussteigen.

Social Media ist allgegenwärtig

Am Anfang war es eine fixe Idee. Heutzutage wo Netzwerke wie Instagram, Whatapp und Vine wachsen und immer mehr visuellen Content vor die Augen der Nutzer spielen ist guter Rat gefragt. Der Wettbewerb um Reichweite und Sichtkontakte besteht nicht mehr nur zwischen Unternehmen in Netzwerken, sondern auch von Netzwerk zu Netzwerk. Es entwickeln sich ständig neue Werbeformen für Werbekunden. Um so wichtiger ist es einen Partner zu finden, der in der Thematik verankert ist und jeden Tag die Informationen einatmet.

Abbildung Symbolischer Art für Beispielarbeiten bzw. Case Studies
Abbildung für Social Media Agentur Kanäle Call to Action

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen