030 - 403 6654 30
Menü
Social Media Marketing Community Management Content Marketing Social Media Beratung

Blogger.com (Blogspot)

 
blogger-logo-blogspot-compressed

Blogger.com – Eine Blog Plattform

Blogger.com ist eine kostenfreie Plattform für Blogs, die von Google betrieben wird. Eine eigene Subdomain für die Erreichbarkeit des Blogs wird automatisch angelegt, zudem lässt sich die Funktionalität durch Javascript erweitern.
Blogger.Com zeichnet sich dadurch aus besonders einfach in der Handhabung zu sein und gute Platzierungen in Suchmaschinen zu bekommen. Die Technologie ist zwar eher etwas für Privatleute, aber es gibt auch Unternehmen die auf diese Lösung zurückgreifen.

Blogger.com ist recht einfach zu bedienen und mit einem geringen technisches Verständnis grafisch auf die eigenen Bedürfnisse anpassbar. Die Plattform ist gut in das “googleversum” integriert und über das normale Login zu benutzen. Ebenso können leicht Analytics und sonstige Funktionen von Google intergriert werden.

Blogger.com Historie

Die Plattform wurde bereits 1999 gegründet und 2003 von Google übernommen. Seit 2004 besitzt Blogger.com CSS-konforme Vorlagen und individuelle Archivseiten.

Funktionen des Bloghosters

– Keine freie Serverwahl (Diese wurde 2010 eingestellt)
– Kein eigener Server nötig!
– Blogger ind draft bietet eine Vorschau auf noch zu vollendende Elemente
– Google Toolbarintegration
– Direkte die Google Suche für den eigenen Blog haben
– Mit Google Adsense können sehr einfach Anzeigen geschaltet werden
– Multiautoren-Support
– Picasa Integration

Vorteile von Blogger.com

Einer der Hauptvorteile liegt bei Blogger.com darin, dass neue Informationen sehr schnell in der Suche von Google verfügbar sind. Hier scheint das pingin noch etwas schneller zu gehen. Die Schnelligkeit der Google-Server bietet natürlich auch eine komfortable Lösung für nicht-server-Besitzer. Ein weiterer Vorteil ist, dass es in gewisser Massen eine Community von Bloggern gibt mit denen man sich über das Netzwerk Blogger.com vernetzen kann. Dies sind SEo-relevante Backlinks, aber auch nette Kontakte obendrein.

Nachteile von Blogger.com

Ein Nachteil ist sicherlich, dass ein Google Konto vorhanden sein muss. Ein weiterer ist die fehlende Möglichkeit die Engine auf einem eigenen Server zu installieren. Bloghoster wie WordPress bieten eine weitaus größere Community und entsprechende Plugins zur Optimierung der hauseignen und mitgelieferten Features. Google hält da ein bisschen die Hand drauf, das finden wir schade.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen