030 - 403 6654 30
Menü
Social Media Marketing Community Management Content Marketing Social Media Beratung

Entwicklung

Entwicklung Abbildung

Die Entwicklung Ihrer eigenen Software

Der Begriff Entwicklung bezeichnet die Erstellung einer Software. Dieses Softwaredevelopment mündet z.B. in einer App-Entwicklung. Facebook Apps sind bisher primär im Webbrowser verfügbar. Entwicklungen für Mobile facebook Apps werden wahrscheinlich in Zukunft kommen.

 

Entwicklungsplan bei der Entwicklung

Die Entwicklung von Software richtet sich im Regelfall nach einem Vorgehensmodell. Hier gibt es verschiedene Ansätze wie z.B. das Spiralmodell oder das Wasserfallmodell. Das Vorgehen wird im Regelfall iterativ behandelt, d.h. mehrmalige Feedbackrunden führen zu einer Verfeinerung der einzelnen Elemente der Software.

 

Das Wasserfallmodell kann z.B. 5 Schritte unterscheiden

1. Anforderungen
Zunächst wird ermittelt was eine Software leisten soll. Hier wird auch von einem Lastenheft gesprochen.
2. Entwurf
Der Entwurf beschreibt das Aussehen der fertigzustellenden Software. Hier wird auch von Architektur gesprochen. Dieser Schritt ist entscheidend für das weitere Vorgehen.
3. Implementation
Der dritte Schritt ist die Entwicklung der Software. Man spricht auch von einer Implementation.
4. Überprüfung
Die Überprüfung auf Fehler und den Funktionsumfang für zu Feedbackschleifen.
5. Wartung
Nach der Software Fertigstellung wird diese gewartet. So werden z.B. Browser- und Systemupdates immer wieder zu veränderten Anforderungen und ggf. zu Fehlern in der Software führen. Hierbei ist es sehr wichtig die Software dauerhaft zu Warten.

 

Agile Softwareentwicklung

Agil vom lateinisches “flink” wird in der Entwicklung verwendet, um etwas kreativer mit geringerem bürokratischen Aufwand vorzugehen. Ein großer Pluspunkt sind die wenigen Regeln und das iterative Vorgehen. Hierbei wird im Regelfall alle schlanker und flexibler gehalten als in anderen Modellen. Hauptfokus sind die Ziele der Entwicklung mit den Aspekten technische und soziale Herausforderungen in der Entwicklung. Unter Agilen Prinzipien werden im Agilen Manifest folgende 12 Punkte genannt:

1. Zufriedenheit des Kunden durch schnellere und regelmäßigere Auslieferung von wertvoller Software
2. Veränderungen werden zum Wettbewerbsvorteil des Kunden
3. Lieferungen in regelmäßigen, kurzen Zeitspannen
4. Tägliche Kooperation von Experten und Entwicklern
5. Umfeld unterstützt Motivation
6. Face-To-Face Kommunikation wird bevorzugt
7. Wichtigstes Fortschrittsmaß ist die Funktionalität der Software
8. Gleichmäßiges Arbeitstempo
9. Ständiges Kontrollieren der bestmöglichsten Technik und User-Interface/Design
10. Keep it short and Simple – KISS-Prinzip
11. Selbstorganisierte Teams in Planungen und Umsetzung
12. Selbstreflexion für die Effizienzsteigerung

Weiterführende Informationen gibt es zu dem Thema Agile Softwareentwicklung bei Wikipedia. Wir haben die Agilität auch in unseren Projekten eingeführt, obwohl dort keine Software entwickelt wird. Aber wir denken durchweg positiv über diese Agile Methode.

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen