030 - 403 6654 30
Menü
Social Media Marketing Community Management Content Marketing Social Media Beratung

Scrum Ansatz

 
Scrum Ansatz Stehmeeting Abbildung

Was versteht man unter einem Scrum Ansatz?

Der Software-Entwicklung entlehnte Projektmanagement Methode, mit der komplexe Aufgabenstellungen agil, empirisch, inkrementell und iterativ bearbeitet werden. Im Kern werden kurze Meetings im Stehen in regelmäßigen kurzen Abständen gesetzt, welche mit “größeren” Meetings in ebenfalls Regelmäßigen Zeitabständen durchgeführt werden.
Die flexible Art des Projektmanagement erfreut sich großer Beliebtheit, da es weniger starr daherkommt als ein klassischer “Wasserfall” Projektverlauf.
Insbesondere in den “neuen Medien” – allen Themen rund um Internet und Social Media – funktionieren altbekannte Muster nur in den seltensten Fällen. Daher ist auch hier innovation gefragt, um die Web 2.0 Welt im Projektmanagement abbilden zu können. Wir vertrauen auf den Scrum Ansatz in unseren Social Media Projekten.

 

Rollen innerhalb von Scrum

Scrum besitzt 3 Rollenfunktionen. Ein Scrum Team tritt mit dem Stakeholder in Kontakt. Stakeholder können Kunden, Anwender oder Personen aus dem Management sein, da Scrum in verschiedenen Bereichen gebraucht werden kann. Die drei Rollen sind wie folgt benannt.

1. Product Owner
Der Produkt Owner ist für das Produkt verantwortlich mit dem Ziel den Gewinn für das eigene Unternehmen zu maximieren. Dabei urteilt er darüber was am Ende eines Sprints fertiggestellt wird. Es ist wichtig, dass es sich dabei um eine einzige Person handelt.

2. Entwicklungsteam
Das Entwicklungsteam setzt die Pläne des Product Owners um. Dabei trägt das Team die Verantwortung für die Einhaltung von Qualitätsstandards. Trotzdem ist das Entwicklerteam in der Umsetzung absolut autark. Die Teamgröße liegt zwischen 3 und 9 Mitgliedern.

3. Scrum Master
Scrum Master sind für das Zusammenspiel aller Instanzen verantwortlich. Kommunikation, Teamentwicklung etc. dabei achtet der Scrum Master immer auf die Einhaltung der Regeln des Scrum. Am Anfang ist die Aufgabe immer zeitintensiv, nach einiger Zeit kann sich der Scrum Master etwas zurücknehmen.

 

Was wird unter einem Sprint verstanden?

Unter Sprint versteht man einen Arbeitsabschnitt. Dieser Abschnitt beginnt mit der Planung und endet mit einem Review. Sprints folgen direkt hintereinander und während des Sprints dürfen die Ziele nicht verändert werden. Sprint dauern von ein bis vier Wochen und eine Art Taktung für ein Projekt ausmachen. Eine Verlängerung von Sprints gibt es nicht.

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen