030 - 403 6654 30
Menü
Social Media Marketing Community Management Content Marketing Social Media Beratung

Social Branding Definition

 
social branding definition Abbildung

Was bedeutet Social Branding?

Lesen Sie hier eine praxistaugliche Social Branding Definition. Social Branding bezeichnet eine Marke, die sich durch ihren nach Außen und nach Innen interaktiven Charakter auszeichnet und diesen an den Anknüpfungspunkten zwischen Nutzer und Marke und Mitarbeiter und Marke in den Sozialen Medien herausstellt.

 

Merkmale von Social Branding

Laut der Social Branding Definition ist die Markenführung im Web 2.0 es führt zu einer markenkonformen Kommunikation mit Nutzern und einem Interaktivität fördernden Dialog der Marke mit den Verbrauchern. Marken treten in Soziale Netzwerke ein, um mit den Kunden in Kontakt zu treten, hier gelten die gleichen Kommunikationsregeln wie auf allen anderen Kanälen. Da auf Social Media zum Teil anders kommuniziert wird als am Telefon müssen die vorhandenen Vorgaben erweitert werden.

 

Mögliche Ziele dieser Markenkommunikation

Das Image der Marke soll authentisch in Social Media dargestellt werden, so dass die Kunden die Qualität von anderen Touchpoints auch in der Brand Community z.B. auf Facebook wiederfinden. Es sollen einzigartige, aber einheitliche Nutzererfahrungen über alle Kanäle erreicht werden, so dass die Glaubwürdigkeit der Unternehmenskommunikation steigt.

 

Mögliche Entwicklungen für die digitale Kommunikation

1. Werde Teil der Community
Die Kommunikation auf Augenhöhe ist ein wichtiger und elementarer Baustein für einen erfolgreichen Markenauftritt. Die Marke passt sich der Sprache der Nutzer an und trifft so den Kern. Die Marke kann in den seltensten Fällen die “geschwollene” Marketingsprache mit Erfolg anwenden. Selbst als ironisches Gebaren ist eher davon abzuraten von oben herab zu sprechen.

2. Sei Hilfsbereich
Service, Service, Service. Der leichteste und vielleicht sogar der einzige Weg die Kundenzufriedenheit nachhaltig zu steigern ist eine Hilfsbereitschaft bei Fragen. Antworten Sie schnell und alle Fans werden es Ihnen danken.

3. Bringe die Leute zum Sprechen
Monologe sind nett. Dialoge sind netter. Postings über die Marke sollten mit dem Ziel eine Engagements ausgesendet werden. Ein Post hat ein Ziel!

4. Sei menschlich
Marken, die wie Marken sprechen, werden ein einsames Leben führen. Wir unterstützen Marken dabei die Sprache der Community sprechen zu lernen und größere Erfolge zu verbuchen.

5. Fördere das “Teilen” von Inhalten
Each one must teach one: Mehrwertstiftende Inhalte werden geteilt. Werbepostings werden nicht geteilt! Finden Sie immer als allererstes raus was Ihre Community teilt. Profitieren Sie davon bei gegebener Zeit und nutzen Sie Ihre Community nicht aus!

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen