030 - 403 6654 30
Menü
Social Media Marketing Community Management Content Marketing Social Media Beratung

Social Media Policy Definition

Lesen Sie hier eine Social Media Policy Definition

Ähnlich wie die Social Media Guidelines ein Verhaltenskodex für Unternehmens- und Organisationsmitarbeiter für das Verhalten in sozialen Netzwerken. Die Social Media Policy ist dabei in der Regel detaillierter und wird speziell für den internen Gebrauch eingesetzt.

Regeln in der Verwendung von Firmenangaben

Ein häufiger Aspekt in einer Policy ist die Nennung des Arbeitgebers. Aus Arbeitnehmersicht ist dies vielleicht irrelevant, für den Arbeitgeber jedoch schon. So nutzen die Angaben des aktuellen Arbeitgebers gerne Mitbewerber um Werbung für diesen Personenkreis zu schalten und letztendlich Know-How abzuwerben.

Regelung des Verhaltens auf Owned Media Kanälen

Sofern es eigene Social Media Kanäle des Arbeitgebers gibt, ist es wichtig erlaubte und nicht erlaubte Aktivitäten zu definieren. Unnatürliche Lobeshymnen bei Krisensituationen und Aussagen über Firmeninternas sollten definitiv durch eine definierte Social Media Policy geregelt sein.

Regelung für das Verhalten auf fremden Kanälen

Mitbewerber herunterputzen? Schlechte Kommentare im Firmennamen auf Facebook posten? Negative Bewertungen schreiben oder sich lax über den eigenen Chef äußern. Auch diese Fälle sollten fixiert werden, dass es ein geregeltes Auftreten der Mitarbeiter in Sozialen Medien gibt. Es ist wichtig dabei zu beachten, dass diese Regeln keine “Gesetze von oben” sind, sondern Hilfe für ein besseres Miteinander.

Gefahren durch eine nicht vorhandene Policy

Als erstes ist sicherlich ein Imageschaden zu vermeiden, des Weiteren gibt es auch die Gefahr, dass Mitarbeiter während der Arbeitszeit zu viel auf den Social Media Plattformen verbringen. Da hilft ein mit den Mitarbeitern gemeinsam entwickelter Codex für Social Media. Eine Partizipation der Angestellten wird jederzeit empfohlen, da vorgesetzte Regeln selten verstanden und noch seltener eingehalten werden.
In einigen Shitstorms von Unternehmen fallen Mitarbeiter negativ auf, das sollte auch den Mitarbeitern bewusst gemacht werden, dass alle gemeinsam in einem Boot sitzen. In guten Zeiten und in schlechten Zeiten heißt es an einem Strang ziehen und in eine Richtung laufen. Dafür hilft eine Social Media Policy Definition sehr viel weiter.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen