Trotz aller Skandale, Änderungen am Algorithmus und der Vorsichtsmaßnahmen der Marketer durch die DSGVO ist Facebook nach wie vor das Nonplusultra in Sachen Werbeausgaben in den sozialen Medien. Die Ausgaben sind in Deutschland seit Jahresbeginn 2018 auf einem konstant hohen Level geblieben. Die Tendenz bei Instagram liest sich dabei beeindruckender. Kann das Bildernetzwerk etwa Facebook als elementarste Werbeplattform überholen?

 

Facebook Werbeausgaben in Deutschland überdurchschnittlich hoch 

Eine Analyse von Socialbakers ergab, dass deutsche Marken im Durchschnitt 850€ pro Woche für Werbeanzeigen bei Facebook ausgeben. Dieser Wert liegt deutlich höher als der globale Durchschnitt. Auch wenn prognostizierte Nutzer- und Umsatzsteigerungen nicht immer erfüllt werden konnten, bleibt Facebook der Big Player der sozialen Medien.

Ad Spend Facebook

 

Instagram verzeichnet 177% mehr Ad Spend

Global betrachtet sind die Werbeausgaben, die in Facebooks Werbenetzwerk getätigt wurden, im Vergleich zum Vorjahr um 40% gestiegen. Die generierten Impressionen hingegen sind um 17% gefallen – dies hängt mit den erhöhten Werbekosten zusammen.

Weitaus beeindruckender ist der Zuwachs der Werbeausgaben auf der Tochterplattform Instagram. Seit dem 2.Q 2017 sind die Ausgaben um satte 177% gestiegen. Der Zuwachs der Impressions liegt laut Merkle sogar bei 209%. Der CPM ist gar gesunken. Es wird deutlich, dass sich Instagram mit immer größeren Schritten als wichtige Werbeplattform etabliert.

Ad spend Instagram

 

Als Ad-Network und Content-Marketing-Hub sind Facebook und Instagram für uns nicht mehr wegzudenken, auch wenn verschiedene Unternehmungen versuchen, immer mal wieder andere, auch lokalere Plattformen zu launchen und zu pushen. Am Ende wird die globale Variante immer den Vorzug bekommen.
  • Torsten Oppermann, Gründer und Geschäftsführer der Agentur MSM.digital

 

In Zeiten der sinkenden, organischen Reichweite spielen das Digital Advertising und Social Ads für Marketer eine elementare Rolle. Um mehr Reichweite und Interaktionen mit den Beiträgen auf Facebook, Instagram und Co. zu erzielen, muss ein Teil des Budgets in die entsprechenden Werbeanzeigen investiert werden. Wir helfen Ihnen, Ihre finanziellen Mittel optimal einzusetzen und durch zielgenaues Targeting die richtigen User anzusprechen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns gerne an!

 

Das könnte Sie auch interessieren ...